Der Bildhauer und sein Bote

Viele Kunstfreunde und seine Kunden wissen, dass es am 6. Dezember bei Mathias Nikolaus eine Finissage gibt. Dann lässt der 54-Jährige in seinem Atelier im Triftweg das Jahr ausklingen. Heuer fällt sie aus: Der Namensvetter des heutigen Tagespatrons steht mit einer Holzbude auf dem Weihnachtsmarkt – und hat die ganze Woche über eine Engelsfigur dort stehen.

Zum Lesen bitte das Bild klicken.